MENU
arrow
Das Online-Assessment liefert eine erste Einschätzung, inwiefern die Organisation des unabhängigen Vermögensverwalters bereits FIDLEG- und FINIG-konform ist.

Das Assessment zeigt in wenigen Minuten auf, in welchen Bereichen der Organisation der Vermögensverwalter zur Einhaltung der neuen regulatorischen Vorschriften noch Defizite aufweist und in welchen Bereichen kein Handlungsbedarf besteht.

Im Anschluss an das Assessment entwickelt Wealth Management Zürich einen individuellen Aktionsplan, der es dem Vermögensverwalter erlaubt, die Corporate Governance-Anforderungen des FIDLEG und FINIG effektiv umzusetzen.   

Wealth Management Zürich stellt dieses Online-Assessment kostenlos zur Verfügung.
Kontaktangaben
Bitte alle *Pflichtfelder ausfüllen, danke.
Organisationsanforderungen & Ort der Leitung
1. Verfügt Ihr Unternehmen über ein Organisationsreglement?
2. Werden die Geschäftsaktivitäten sowohl tatsächlich als auch rechtlich in der Schweiz ausgeübt?
3. Haben mindestens zwei Personen in der Geschäftsführung ihr Domizil in Pendlerdistanz zum Sitz der Gesellschaft?
Gewährspflichten
4. Können Ihr Unternehmen und die mit der Verwaltung und Geschäftsführung betrauten Personen Gewähr für eine einwandfreie Geschäftstätigkeit bieten?
5. Geniessen die mit der Verwaltung und Geschäftsführung betrauten Personen einen guten Ruf?
Qualifizierte Geschäftsführung
6. Wie viele Personen gehören der Geschäftsführung an?
7. Welche Art der Zeichnungsberechtigung für Personen in der Geschäftsführung besteht?
8. Erfüllen die Geschäftsführer*innen die folgenden Anforderungen?
9. Übersteigt der Bruttoertrag Ihres Unternehmens CHF 5 Mio. pro Jahr?
10. Gehören die Mitglieder des Organs für die Oberleitung, Aufsicht und Kontrolle mehrheitlich auch der Geschäftsleitung an?
Risikomanagement und interne Kontrolle
11. Verfügt Ihr Unternehmen über ein angemessen ausgestattestes Risikomanagement und eine wirksame interne Kontrolle, welche die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und internen Weisungen gewährleistet??
12. Wurde ein internes Kontrollsystem implementiert, dass alle wesentlichen Risiken festgestellt, bewertet, steuert und überwacht?
13. Ist das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens mit erhöhten Risiken behaftet, d.h. trifft eine der folgenden Aussagen auf Ihr Geschäftsmodell zu?
14. Verfügt Ihr Unternehmen über ein unabhängiges Risikomanagement und interne Kontrolle / Compliance, d.h. werden diese Aufgaben von einer von der ertragorientierten Geschäftsführung unabhängige Stelle / Dritte wahrgenommen?
Mindestkapital, Sicherheiten & Eigenmittel
15. Sind bereits mindestens CHF 100'000 bar einbezahlt worden (Mindestkapital)?
16. Ist eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen worden, welche die regulatorischen Anforderungen gemäss FINIG erfüllt und maximal 50% der erforderlichen Eigenmittel abdecken kann?
17. Betragen die Eigenmittel mindestens 25% der Fixkosten der letzten Jahresrechnung (maximal CHF 10 Mio.)?
Interessenkonflikte
18. Hat ihr Unternehmen angemessene organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Interessenkonflikte zu vermeiden oder die Benachteiligung der Kunden durch Interessenkonflikte auszuschliessen?
19. Legen Sie Interessenkonflikte, welche trotz der getroffenen Massnahmen nicht verhindert werden können gegenüber den Kunden offen?
Anschluss an Ombudsstelle
20. Erfolgte bereits ein Anschluss an eine Ombudsstelle?
Sicherstellung der erforderlichen Kenntnisse
21. Hat Ihr Unternehmen ein Aus- und Weiterbildungskonzept für die Mitarbeiter festgelegt und implementiert?
Weisungen
22. Welche Weisungen bestehen?